Wirtschaft Rathaus

Erwin Krammer zieht sich aus der Stadtpolitik zurück

Vizebürgermeister Erwin Krammer hat in der Stadtsenatssitzung am 28. April 2021 überraschend seinen Rücktritt bekannt gegeben. Mit Ende Mai wird er aus seinen politischen Ämtern ausscheiden.

© Stadt Krems

Erwin Krammer hat seine politische Laufbahn im Gemeinderat 1997 in Krems begonnen. Zwischen 2002 bis 2017 fungierte er als Stadtrat – seine Ressorts waren Finanzen und Wirtschaft -, 2017 übernahm er das Amt des 2. Vizebürgermeisters.  Viele Projekte im Bereich Wirtschaft und Finanz tragen seine Handschrift bzw. wurden mit ihm umgesetzt, wie z.B. Wirtschaftspark Krems Gedersdorf und Budgetkonsolidierung.

Bürgermeister Dr. Reinhard Resch dankt dem scheidenden Vizebürgermeister „für die langjährige konstruktive und wertschätzende Zusammenarbeit mit Handschlagqualität und Kompetenz im Sinne der Stadt. Ich wünsche ihm persönlich alles Gute!“

Teilen