Leben

Covid-19: aktuelle Maßnahmen (Stand: 25. Jänner 2021)

Ab heute, 25. Jänner, gelten verschärfte Covid-19-Regeln. So beträgt etwa der Pflichtabstand zu haushaltsfremden Personen ab sofort 2 Meter. Überall dort, wo bereits bisher Mund-Nasenschutz-Pflicht gegolten hat (Öffentliche Verkehrsmittel, Geschäfte, ...) muss man ab heute die FFP-2-Maske tragen.

 

© Stadt Krems

Für den Magistratsbereich gelten nach wie vor folgende Regeln:

  • Das Rathaus Krems und das Rathaus Stein sind werktags von 8:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit ist im Rathaus Krems zusätzlich ein Sicherheitsdienst eingerichtet, der für Erstauskünfte zur Verfügung steht. Nachmittags sind die Rathäuser geschlossen. Bei Anliegen wird um telefonische Kontaktaufnahme bzw. Voranmeldung gebeten, entweder direkt in der zuständigen Dienststelle oder in der Telefonzentrale: 02732 / 801-0.
  • Im Service Center Bauen (Bertschingerstraße) ist ebenfalls eine Terminvereinbarung erfoderlich: Telefon 02732 / 801-429.
  • Stadtbücherei & Mediathek: Es gibz ein Click&Collect-Service: Medien können online bestellt und zu einer bestimmten Uhrzeit abgeholt werden. Alles läuft kontaktlos ab (Aufzug im Kaiserhof). Die Bücher-Rückgabe ist auch über die Bücherbox möglich.
    Anfragen an das Stadtarchiv per E-Mail: stadtarchiv@krems.gv.at
  • Sporteinrichtungen: Die Sporthalle Krems und das Hallenbad bleiben geschlossen. Die Kunsteisbahn ist in Betrieb (09:00-17:00 Uhr). Es dürfen sich maximal 160 Personen gleichzeitig auf der Eisfläche befinden. Bitte beachten Sie auch die Hinweistafeln im Bereich der Kunsteisbahn (www.krems.at/sport)
  • Trauungen: Standesamtliche Trauungen werden durchgeführt. Kontakt: Tel. 02732 / 801-510
  • Veranstaltungen: Alle Veranstaltungen (Kino, Konzerte, Führungen, …) müssen abgesagt werden.
  • Abfallwirtschaft: Das Altstoffsammelzentrum Rechte Kremszeile bleibt offen: werktags Mo-Sa (außer Mi), 8:00-16:00 Uhr. Das ASZ sollte nur für wirklich dringende, unaufschiebbare Entsorgungsgänge genutzt werden. Info: www.awa-stadtkrems.at

Ticketkauf Stadtbus

Bis auf Weiteres ist in allen Buslinien, also auch im Kremser Stadtbus, KEIN Ticketkauf bei Lenkerinnen und Lenkern möglich. Zur Sicherheit bleibt die Vordertüre geschlossen und die erste Sitzreihe abgesperrt. Bitte nutzen Sie die vorhandenen Vorverkaufsmöglichkeiten, wie unsere Vorverkaufsstellen (Trafiken) oder den Online- und Mobileticketshop unter shop.vor.at

Landesklinikum

  • Besuch im Landesklinikum: Besuche ausschließlich nach Rücksprache für PalliativpatientIinnen, Väter auf der Geburtshilfe und Eltern auf der Kinderstation gestattet. Darüber hinaus gilt generelles Besuchsverbot. Die FFP2 Maske ohne Ventil ist verpflichtend. Kontakt: Tel.: 02732/9004-0, E-Mail: office@krems.lknoe.at 

Wirtschaft

  • Zustell- und Abholdienste der Kremser Gastronomiebetriebe: https://www.stadtmarketing-krems.at/abhol-und-lieferservice
  • Märkte wie der Bauernmarkt am Dreifaltigkeitsplatz (jeden Freitag) oder der Grünmarkt auf dem Pfarrplatz dürfen, mit Waren analog zum Lebensmittelhandel, abgehalten werden. Es besteht jedoch FFP2-Masekenpflicht und Mindestabstand von 2 Meter.

Nähere Infos zu den Maßnahmen auf der Webseite des Sozialministeriums

Teilen