Stefanie Zarfl

19.06.2021

  • Mein herzliches Beileid. Alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit.

    Gerhard Kothmayer
  • Liebe Brigitte, liebe Ingrid! Ich habe für unsere ehemalige Professorin Lieselotte Scharwitzl ein Kodolenzschreiben verfasst und dabei gesehen, dass eure Mutter verstorben ist. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist eines der traurigsten Ereignisse im Leben. Es ist sp unwirklich und man kann es kaum realisieren. Mein herzliches Beileid und Anteilnahme sowie viel Kraft für die Bewältigung dieser Aufgabe. Alles Liebe, Reni

    Riederer Renate
  • Liebe Ingrid! Wir bedauern diesen Verlust zutiefst und sprechen Dir und Deiner Familie unser aufrichtiges Mitgefühl aus,

    Marion Kratz
  • Liebe Ingrid, liebe Brigitte, liebe Familie! Im Fall eines Verlustes, wie den eurer lieben Mutti, tröstet wenig, aber es gibt einen Satz, der es zumindest versucht: "Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist das Lächeln derjenigen, die an ihn denken." In den Gesichtern von euch und euren Kindern habe ich dieses Lächeln oft gesehen, als sie noch am Leben war und ich weiß es gut aufgehoben, jedesmal, wenn ihr in Zukunft von ihr zu erzählen habt und die Erinnerung an sie wach haltet. In diesem Sinne und in Gedanken an sie seid fest umarmt von Brigitte & Michael

    Brigitte Mayr & Michael Omasta

Aufrichtige Anteilnahme Fam. Bergmaier

Danke für alles Mama

🌺🕯️🌺