Gemeinderatswahlen - Allgemeines

Der Gemeinderat der Statutarstadt Krems an der Donau wird alle 5 Jahre neu gewählt. Der Stadtsenat muss die Wahl des Gemeinderates so rechtzeitig ausschreiben, dass die erste Sitzung des neu gewählten Gemeinderates frühestens drei Monate vor oder spätestens drei Monate nach Ende der Funktionsperiode stattfinden kann.

Traditionell finden Gemeinderatswahlen in Krems an der Donau immer am ersten Sonntag im Oktober des Wahljahres statt. Auf Grund der am 15. Oktober 2017 stattfindenden Nationalratswahl hat der Stadtsenat der Stadt Krems an der Donau beschlossen, dass die Gemeinderatswahl für die Stadt Krems an der Donau ebenfalls am 15. Oktober 2017 stattfindet.

Der Gemeinderat der Stadt Krems an der Donau besteht aus 40 Gemeinderäten, aus deren Mitte der Bürgermeister, der 1. und 2. Vizebürgermeister, sowie die 10 Stadträte gewählt werden.